Bregenzer Festspiele

Die Welt kennt die Festspiele am anderen Ende des Sees vor allem deshalb: James Bond zückte hier anno 2008 seine Knarre. Der eigentliche Thrill: Oper-Open-Air (Juli, August) vor mehreren tausend Zuschauern auf der größten Seebühne der Welt. Bei Regen geht´s indoor weiter, allerdings stehen im Festspielhaus weitaus weniger Plätze zur Verfügung als draußen. Bregenz ist per Schiff leicht erreichbar, für An- und Abreise solltet ihr Zeit mitbringen.