Holly´s

„Holly’s versteht sich nicht als klassische Gastronomie.
Holly’s ist ein Ort, an dem Ihr Euch treffen werdet.
Holly’s ist Wohnzimmer, Coffice, Lounge, Sonnenterrasse, Rückzugsraum, Meetingpoint, Heimat …
Holly’s ist Deine Welt.“

So steht es auf der Webseite und ehrlich gesagt, ist da auf jeden Fall was dran.
Eine super trendige Atmosphäre mit New Yorker Cheeseburger bis Pasta aus Italien. Auf jeden Fall mal ausprobieren!
Den Blick auf den Rhein gibts gratis dazu!

Defne

Du bist gerade nicht in der Innenstadt? Dann ab ins Defne. Seit Jahren der Inbegriff für leckeres türkisches Essen zu absolut fairen Preisen auf der rechten Seite des Seerheins (Nicht vom Homepage-Design abschrecken lassen). Alle Gerichte auch zum Mitnehmen.

Café-Bar F.A.X.

Die Kreuzlinger Café-Bar F.A.X. befindet sich genau neben der Cult-Lounge, hat nicht ganz so lange geöffnet, dafür aber eine exzellente Auswahl an Weinen und Cocktails, die im modernen, aber nicht ungemütlichen Ambiente genossen werden können. Ein weiterer Pluspunkt ist der neu eingerichtete Gratis-WLAN-Hotspot. Raucher sind ebenso willkommen wie Nichtraucher.

Tipp für Entdecker: Das leckerste Eis

Wo es das beste Eis der Stadt gibt, ist selbstverständlich eine Frage, über die jeden Sommer hitzig diskutiert wird.

Als Eiscafé mit außergewöhnlichen Sorten darf sich das Zandanel in der Fußgängerzone (Wessenbergstraße) rühmen. Von Pflaume über Mandarine bis Raffaello: Gerade die Eigenkreationen machen hier den Unterschied.

Auch im Pano gibt’s selbstgemachte Eiskreationen: Sorbets, Joghurt- oder Sahneeis – je nach Saison in vielen unterschiedlichen Sorten.

Wenn man nach den längsten Schlagen an der Eistheke geht, muss es bei der Eisdiele Pampanin (in der Theodor-Heuss-Straße 33) besonders lecker schmecken.

Tipp für Entdecker: Essen bei Lemmy

Der Lemmy vom Bodensee singt nicht bei Motörhead, sondern lebt in Allensbach auf einem Bauernhof und heißt schlicht Bauer Litz. Dort kredenzt der Mann mit der prächtigen Gesichtsbehaarung in seinem riesigen Garten ein ordentliches Vesper, mit Fleisch und Wurst aus eigener Schlachtung – mitten in der Natur. Vegetarier können ja was zu trinken bestellen oder die süßen Stalltiere füttern.

Seite 3 von 4 - 234