Contrast

Wer sich nach Punk, Metal, Dubstep oder Gothic sehnt und abends ohne Barkeeper mit Shaker in der Hand auskommt, ist im kleinen Contrast direkt neben dem Kula gut aufgehoben. Konzerte, Disko, Spieleabende, aber auch mal Events zum Thema soziale Gerechtigkeit oder eine Mittelalter-Party – und vor allem: bei einer Flasche Bier kickern. So kann man Amüsement auch definieren.

Horst Klub

Seit 2014 findet man in Kreuzlingen den Horst Klub. Lokale aber auch internationale Rock’n’Roll-Bands geben sich hier die Klinke in die Hand und werden von einem enthusiastischen jungen Publikum abgefeiert. Dabei wird der Klub durch einen Kulturverein ehrenamtlich betrieben.

Die Macher legen Wert darauf, es mit der fairen Preisgestaltung  auch finanziell schwächer Gestellten zu ermöglichen, feiern zu gehen. Besonders beliebt ist die Location beim jungen, hippen Publikum. Rund 80 Prozent der Gäste sind Konstanzer Studierende. Aber auch Kreuzlinger Stammgäste schauen regelmässig, freitags oder samstags, vorbei.

Heimat

Die Kellerbar ist Studenten seit ewiger Zeit ein Begriff, nicht zuletzt dank der Happy Hour montags und mittwochs bis 22 Uhr, bei der ihr euch zwei Drinks zum Preis von einem schnappen könnt. Wenn sich der Hunger meldet, gibt’s leckere Snacks und Pizza zum fairen Preis. Heimat ist der passende Ort zum Warm-Up oder gleich zum Sitzenbleiben.

Metropol – Music and Drinks

Lässige Lounge in Kreuzlingen, in der vor allem am Wochenende der Bär steppt. Die Hütte ist dann überfüllt und ein Bash jagt das nächste – Nachteulen kommen bis zwei Uhr früh auf ihre Kosten. Tagsüber serviert das Metropol italienische Kaffeespezialitäten – perfekt um die durchgefeierte Nacht aus den Knochen zu jagen.

Seite 2 von 3 - 123