Campus Festival

Wenn ihr Rock am See schon jetzt vermisst und verzweifelt einen Ersatz sucht, wie wäre es mit dem Campus Festival direkt an der Uni Konstanz? Zwei Tage Livemusik angesagter Bands und mega Stimmung gibt’s gratis dazu.

Tickets, Headliner und weitere Infos findet ihr unter folgendem Link.

Tipp für Entdecker: Silvesterschwimmen

Wasser macht erfinderisch und so beschlossen ein paar DLRG-Rettungstaucher in den 70er Jahren, pünktlich zum Jahreswechsel ein bisschen schwimmen zu gehen. Mittlerweile ist das Silvesterschwimmen ein Happening, für das sich immer mehr Wasserratten begeistern. Auch wenn es meistens schon kurz vor Silvester stattfindet.

Tipp für Sparsame: Underground-Heimat Zebra Kino

Ein Kinofilm für 6,50 Euro (ermäßigt für Studis und Schüler 5,50) – gibts das noch? Klar! – im Konstanzer Zebra Kino. Seit über 30 Jahren ist das kommunale, nichtkommerzielle Kino schon berühmt für seine Filmauswahl, abseits des Mainstream. Nach dem Motto „Andere Filme anders zeigen“, gibt’s vom ehrenamtlichen Team ein Programm nach verschiedenen Reihen und Schwerpunkten.  Sogar 35mm-Filme werden hier noch abgespielt. Die Getränke sind günstig und Montag ist Kinotag. Der Eintritt kostet dann nur sensationelle 4,50 Euro.

Zusätzlich stellt das Zebra-Team alljährlich im Herbst das Low-Budget-Festival »kurz.film.spiele« auf die Beine. In einzelnen Filmblöcken werden maximal 30 Minuten lange Filme vor Publikum und in Anwesenheit zahlreicher Regisseure gezeigt.

Museen- und Kulturkomplex Schloss Girsberg

Schloss Girsberg hat eine traditionsreiche Geschichte, beherbergte zahlreiche Adelshäupter und verdienstvolle Berühmtheiten der Region. Noch immer werden das Herrenhaus, das Pächterhaus und das Gartenhaus privat bewohnt und sind nicht zu besichtigen. Der Park mit seinen einmaligen Bepflanzungen ist dagegen begehbar und ein lohnenswertes Naherholungsgebiet für die Spaziergänger unter euch. Der modernisierte Flügel der Kulturscheune beherbergt das Puppenmuseum.

Seemuseum

Das Schifffahrts- und Fischereimuseum in Kreuzlingen erklärt, wie der Mensch den Bodensee als Fischgewässer und als Transportweg genutzt und erforscht hat. Ein echter Geheimtipp mitten im Grünen. Die Anfahrt ist zu Wasser, mit der Bahn, dem Fahrrad und zu Fuß (anhand ausgeschilderter Rundwanderwege) möglich.

Seite 1 von 7 - 123 »|