Fit für wenig Geld

Der Hochschulsport ist der Fitnessexperte für alle Studierenden – und schont die Geldbörse: Das »Sportticket« als Voraussetzung für die Teilnahme kostet fünf Euro pro Semester. Auch die Folgekosten bleiben moderat: Für manche Kurse genügt schon das Ticket, in der Regel werden zwischen zehn und 45 Euro fällig. Die Anmeldung zum Hochschulsport erfolgt ausschließlich online.

Von Aquabiking bis Zen-Meditation

Das im Vergleich zu anderen Unis umfangreiche Angebot von A wie Aquabiking bis Z wie Zen-Meditation richtet sich an Anfänger und Wettkämpfer. Dazu kommen Sonderveranstaltungen wie der Campus Run. Ihr könnt mit dem Hochschulsport sogar verreisen, etwa zum Sportklettern nach Südfrankreich. Die Universität besitzt auch eine kleine Hütte im österreichischen Montafon. Sport ohne Anleitung ist ebenfalls drin: Hobbyfußballer mieten sich z. B. für 45 Euro pro Semester einmal in der Woche anderthalb Stunden einen Rasen. Als HTWG-Studierende könnt ihr das Uni-Programm trotzdem nutzen. Darüber hinaus bietet die HTWG Spezielles an: Bock auf Darts mit den Hausmeistern oder zur Abwechslung mal Faustball?

Gewichte stemmen oder Kletterturm?

Schwer angesagt ist das Fitnesszentrum »uniMotion« in der Unisporthalle (mit WLAN-Zugang): Chipkartengesteuertes Gerätetraining für schlappe 130 Euro pro Semester. Ansonsten kann man sich geschlossen den Hiwis des Hochschulsports anschließen: »Die Outdoor-Möglichkeiten hier sind ein Traum« . Der Einstieg in »exotische« Sportarten wie Segeln, Tauchen, Eisklettern oder Bergsteigen fällt zwischen Bodensee und Alpen besonders leicht. Auch Mountainbiken oder der Kletterturm auf dem Unisportgelände zählen zum Angebot.

Wer zu spät klickt …

Die Kurse sind meist gut besucht. Bei Alltime-Favorites wie Segeln, Volleyball oder auch Badminton solltet ihr sogar im Moment des Buchungsbeginns vor dem Rechner sitzen. Wer zu spät klickt, kommt auf die Warteliste. Viele Kurse finden auf dem Unisportgelände zwischen Mainauwald und Bodensee in Konstanz-Egg statt. Und nutzt bitte die vorhandenen Parkmöglichkeiten (u. a. Uniparkplatz Ost): In Egg fährt regelmäßig der Abschleppwagen vor.