Tipp für Vorsichtige: Stauvermeidung an der Supermarktkasse

Du stehst an einer Konstanzer Supermarktkasse und hast aus welchen Gründen auch immer einen grünen Zettel bei dir: Lass ihn bloß in der Tasche. Denn wer mit grünen Zetteln in einer Schlange wedelt, ist Schweizer, und der Zettel ein Beleg für die steuerfreie Ausfuhr von Waren. Dieser muss natürlich nach dem Bezahlen erst einmal in aller Ruhe ausgefüllt werden. Das findet nicht unbedingt jeder gut, der an der Kasse steht. Mehr Infos, Flyer und Merkblätter zum Ausfuhrschein gibt’s bei der IHK Hochrhein-Bodensee.